Das Manuskript steht, die letzte Überarbeitungsrunde ist bald beendet.  Wer viele Monate oder Jahre gearbeitet hat, möchte seinem Herzensprojekt  den besten Start ermöglichen. Spätestens jetzt beginnt ein Self – Publisher – Jungautor sich mit den vielen Möglichkeiten der Veröffentlichungsplattformen auseinanderzusetzen. Die Auswahl ist gewaltig. Wohin also mit dem Herzensprojekt?

Read More »

Wer Kinder hat, der kennt ihn – den Loslasschmerz. Heute hat er mich kalt erwischt. Nachdem ich mir vor ein paar Tagen das Ziel gesetzt habe, ein Kapitel am Tag zu überarbeiten, hab ich nachgezählt. Noch 13 Kapitel, dann bin ich fertig. Danach geht das Manuskript zu meinen Testlesern. Das heißt, in ein paar Wochen…

Read More »

Muss es unbedingt ein Verlag für mein erstes Buch sein oder soll ich mich ans Self – Publishing wagen? Diese Frage habe ich mir über viele Wochen immer wieder selbst gestellt. Zu Beginn noch zaghaft und im Flüsterton, doch je mehr Zeit ich zum Nachdenken hatte, desto lauter wurde sie.  Eine Frage, die sich viele…

Read More »

  Manchmal wünsche ich mir eine Relaxzone nur für mich. Heute bin ich, wie immer unter der Woche, um sechs Uhr aufgestanden. Kinder in die Schule und in den Kindergarten gebracht, einkaufen und Haushalt. Jetzt sitze ich im Garten, bei herrlichem Sonnenschein und überarbeite „Das Nimbusmädchen“. Dabei wartet noch mehr Hausarbeit auf mich und die…

Read More »

  Ein Satz den ich zum ersten Mal während einem Autorenworkshop vor einigen Jahren gehört hab und der mir seitdem immer wieder begegnet. Jeder der Bücher schreibt oder viel liest, ist sich einig, dass es viel Zeit, Geduld und Durchhaltevermögen braucht, um ein Buch vom ersten Ideenkeim zum fertigen Roman zu verwirklichen.  Dabei spielt das Genre…

Read More »